One Response »

  1. Hallo Ihr Knirpse

    Ein wunder schönen Guten Morgen wünsche ich allen Kindern aus tiefsten Herzen. Ja sie sind unsere Zukunft denn das ist der Stolz den man uns nicht weg nehmen kann egal wie es einen geht. Mein Name ist Ingo und möchte etwas tun für die die Zukunft unserer Kinder denn es mangelt ja am allen wie ich euch einige Zeit verfolge.Ich kann nicht viel bieten ausser jede Menge Spass und Freude mit Kindern denn Sie sind unsere Zukunft. Meine Erziehung war auch nicht einfach denn wir hatten auch sehr wenig aber meine Begeisterung zur Musik war als Kind schon sehr gross nicht zu vergleichen mit den grossen Stars der Damaligen Zeit oder Heute. Ich bin einer der wenigen die sich Gedanken machen um das eigendliche Problem unserer Kinder. Denn alles wird teurer egal was es ist es fängt beim essen schon leider an und das breitet sich immer mehr aus wie eine Krankheit denn das ist unsere Existenz um die wir jeden Tag kämpfen müssen. Und es wurmt mich persönlich das ich jeden Tag lesen oder hören muss was für Probleme unsere Kinder im Kindergarten schon haben.Ich finde es traurig und muss auch manchmal weinen was ich jeden Tag höre und sehen muss. Ja auch als Mann muss man mal weinen denn das ist wichtig persönliche Gefühle zu zeigen sonst kann man nichts verändern. Und deshalb habe ich beschlossen zu helfen nicht nur meinen Kindern sondern Kinder die ich nicht kenne und die mich auch nicht kennen aber kennen lernen werden und es tut mir innerlich weh im Herzen das Kinder nicht mehr lachen können weil Sie nichts mehr zu essen haben oder keine Instrumente mehr spielen können weil den Eltern das Geld fehlt. Ich möchte aus meinem Erdloch kommen und sagen nun ist Schluss. Also wenn Ihr ein liebes Kinderhaus seid und was angewiesen ist auf Unterstützung kann ich folgendes tun in Zukunft:

    Bei Bedarf die Bereitstellung von Musikinstrumenten der Einrichtung. Aber Was ist der Kindergarten bereit etwas zu tun denn er muss sich es verdienen das was ich biete ! Bitte macht Vorschläge an meine e-Mail und bin mal gespannt was es für Lösungen gibt von euer Seite aus.

    Ein paar Beispiele:

    Die Kinder singen im Altersheim oder Krankenhaus.
    Oder vielleicht ein Kind aufnehmen das kein Geld hat zum Zahlen von Musikuntericht, oder die Eltern machen gemeinsam etwas für die Gesellschaft ? Reicht eure Ideen bei mir ein.
    Und wenn Ihr gut arbeitet mache ich einen 2. oder 3. Kindergarten. Zeigt mir das Ihr es Wert seid das zu bekommen und was wollt Ihr tun dafür bitte überzeugt mich ich lasse mich gern überraschen.

    Also bis später Ihrr Knirpse

    Liebe Grüsse Ingo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.